Abbau von Bodenschätzen Erdöl / Erdgas Kalk Mineralbad Raseneisenstein Sand / kiesiger Sand
  Sandstein Steinkohle Ton Toneisenstein Torf

Raseneisenstein

In den Glaner Feuchtniederungen findet sich Raseneisenstein, ein durch Eisenminerale verfestigter Sand. Der Raseneisenstein entsteht durch Ausfällung von in Humussäure gelöstem Eisen bei Zutritt von Sauerstoff.
Der Name rührt daher, dass dieses Erz nah unter der Erdoberfläche, oftmals unter einer Rasensode, ansteht.

So traten z.B. beim Auswerfen von Wiesengräben am "Äckernweg" in Ostenfelde die Raseneisensteine in den fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts mehrfach zu Tage.

Der Raseneisenstein wurde in Iburg weder für die Verhüttung noch als Baustein, abgebaut, wenngleich der Erbprinz Ludwig Wilhelm zu Bentheim-Steinfurt (geb.: 01.08.1812, gest.: 28.09.1890) sich im Jahre 1857 um Schürfrechte für die Kirchspiele Glane, Sentrup, Mäscher und Visbeck bemüht hatte. Der Berginspektor Bauer des fiskalischen Steinkohlenbergwerkes Borgloh bezeichnete seinerzeit die Auffindung von Raseneisenstein in der Glaner Niederung für durchaus möglich.

Der Erbprinz war zeitweilig Inhaber der Alexishütte bei Wietmarschen.
Der Erbprinz hatte 1856 mit weiteren finanzkräftigen Herren die Aktiengesellschaft "Bentheim-Lingener Bergbau- und Hütten-Verein" zur Übernahme der 1854 eröffneten Alexishütte gegründet. Von dem Grrundkapital i.H.v. 500.000 Thaler sollten 180.000 Thaler für die Erwerbung der Hütte nebst Inventar und allen Gerechtsamen (Nutzungsrechte an den Grubenfeldern) entfallen. Der Name der Hütte ging auf seinen Vater, Fürst Alexius Friedrich zu Bentheim und Steinfurt, zurück.

Alexishütte bei Wietmarschen
Erinnerungstafel auf dem Marktplatz in Wietmarschen

Raseneisenstein wurde dagegen um 1880 im benachbarten Schwege (heutiger Ortsteil von Glandorf) auf den Wiesen der Landwirte Hendker und Lücken für den Georgs-Marien-Bergwerks- und Hüttenverein abgebaut. Einige Fuhrleute kamen aus der hiesigen Region (Ernst Nagelschmed und Stapenhorst aus Iburg, Koch aus Glane, Landwehr aus Ostenfelde).


Impressum / Kontakt --- Inhaltsverzeichnis --- Hauptseite ... Abbau von Bodenschätzen ... Raseneisenstein